Weltkarte Videos und Fotos
7Okt/161

Stonehenge

Stonehenge stammt aus dem altenglischen Stanhen gist und bedeutet "hängende Steine". Das Bauwerk wurde in mehreren Bauabschnitten errichtet, die sich über einen Zeitraum von etwa 2000 Jahren erstrecken und begann in der Jungsteinzeit.
Auf dem Bild kann man leider die Steine nicht gut erkennen, da die Auflösung nicht die Höchste ist. Stonehenge liegt auf dem Bild im Strassendreieck im rechten Schenkel. Stonehenge besteht aus einer Grabenanlage, die verschiedene Steinblöcke, Megalithe, umgibt, welche wiederum aus mehreren konzentrischen Steinkreisen gebildet wird.
Das Gelände wurde 1986 zum Teil als UNESCO-Weltkulturerbes erklärt. Die Entstehung der Anlage lässt sich grob in drei Phasen unterteilen. Die Frühphase der Anlage, mit einem kreisrunden Erdwall und einem Graben, wurde etwa um 3100 v. Chr. datiert. Die auffällige Steinstruktur wurde etwa zwischen 2500 v. Chr. und 2000 v. Chr. errichtet.

Stonehenge Steine FotoOrt:
Europa / England / Amesbury

Link zu diesem Artikel:
Stonehenge Steine

Zeige Fotos in:
Stonehenge Steine Link zu Google-Maps

User suchten auch nach:

werksplan man münchen -
veröffentlicht unter: Orte / Besondere 1 Kommentar